Menü Schließen

Vorgehensweise bei der Anmeldung

1. Schritt

Für eine Anmeldung in die 5. Jahrgangsstufe lesen Sie das Informationsschreiben zum Aufnahmeverfahren.

2. Schritt

Schülerinnen und Schüler in der 4. Jahrgangsstufe:

Dieser Schritt ist für eine Anmeldung für die 5. Jahrgangsstufe erst NACH ERHALT des ÜBERTRITTSZEUGNISses sinnvoll. Online-Anmeldung (bitte in neuem Fenster öffnen) durchführen und ausdrucken.

Schülerinnen und Schüler in der 5. Jahrgangsstufe:

Wir erbitten eine Voranmeldung unter Verwendung des folgenden Formulars. Die endgültige Anmeldung erfolgt in der Woche nach Erhalt der Jahreszeugnisse. Formular “Voranmeldung”.

3. Schritt

Im Ausdruck auf dem Blatt “Schülerdatei-Ersterfassung” die bisherige Klasse ihres Kindes prüfen und ggf. handschriftlich ergänzen (z.B. Klasse 4 zu Klasse 4a). Ebenso die Emailadresse überprüfen (ggf. handschriftlich berichtigen). Die Angabe einer Emailadresse ist verpflichtend.

4. Schritt

Fahrkarte beim Landratsamt beantragen und Lichtbild unter folgendem Link hochladen: Landratsamt Miesbach Schülerfahrkarten

5. Schritt

Herunterladen der Nutzungsordnung für das Schulnetz des Gymnasiums Miesbach und des Auszugs aus dem Infektionsschutzgesetz.

6. Schritt
  1. Die in Schritt 3 überprüfte und unterschriebeneSchülerdatei-Ersterfassung
  2. Die Fahrschüler den unterschriebenenErfassungsbogen für die Fahrkarte
  3. Die ausgefüllte und unterschriebeneEinwilligung in die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten
  4. Die unterschriebene Bestätigung über den Erhalt der in Schritt 4 heruntergeladene Nutzungordnung und -regelung und des Infektionsschutzgesetzes
  5. Das unterschriebene “Datenblatt zum Masernschutz
  6. Ggf. die unterschriebene Anmeldung zur Offenen Ganztagsschule (OGTS)
  7. Das Übertrittszeugniss im Original
  8. Eine Kopie der Geburtsurkunde
  9. Einen anerkennungsfähigen Nachweis über die Masernschutzimpfung (evtl. Kopie beider Masernimpfungen im Impfpass) (s. “Datenblatt zum Masernschutz” im Ausdruck der Online-Anmeldung)
7. Schritt

Geben Sie ihre gesammelten Unterlagen entweder persönlich im Sekretariat ab oder senden Sie uns die vollständigen und unterschriebenen Unterlagen per Brief (Einwurfeinschreiben).

Kontakt